terroir                            Ein besonderes Weingut 

Der Boden bietet die besten Voraussetzungen für einen wirklich grossen Wein. An der Oberfläche Sand und Kiesel und in der Tiefe Kalkstein sowie Lehm und Ton. Diese Bodenstruktur  sind die idealen Voraussetzungen für den typischen Medoc-Wein. Auf Chateau Pontac-Lynch werden folgende Rebsorten angepflanzt: 45 % Merlot, 40 % Carbernet  Sauvignon, 10 % Carbernet Franc und 5% Petit Verdot.

Schon seit Jahren bemüht sich CHATEAU PONTAC-LYNCH um einen besonders umweltschonenden Weinbau. Seit 2010 wird hier beispielsweise weitesgehend auf Pflanzenschutzmittel jeglicher Art verzichtet . 

Die Lese erfolgt ausschliesslich per Hand und anschliessend wird eine manuelle und konsequente Traubenselektierung vorgenommen. Beides ist eine Grundvoraussetzung um später einen Wein von grosser Eleganz kreieren zu können.

Anschliessend erfolgt die Fermentation  thermo-regoliert in 40 Jahre alten Betontanks. Auch hier achten wir ständig und genau auf das Lesegut.

Später wird der Wein in neue französische Eichenfässer angefüllt. Mit strengen Augen und viel Erfahrung wachen nun für 12 Monate der Kellermeister und der Oenologe über die Reife des Weines. Diese Rezept hat sich seit Jahren bewährt und bürgt für überdurchschnittlich hohe Qualität und Klasse von  CHATEAU PONTAC-LYNCH. 

 
 

A qualitative wine

cave

Fermentations are made in 40 years old concrete vats with a controlled temperature. The winemaking is conducted in respecting the Terroir and grapes.

Ageing on French oak barrels during 12 months and studied blending by the Cellar Master and the oenologist... The ideal recipe to reveal the Terroir of Château Pontac-Lynch.

 
 
CHATEAU PONTAC LYNCH
MARGAUX
 
© touche 2 lumiere 2011